logo front-page

Vorratsliste

Das Qualitätssicherungssystem des Werkes entspricht der internationalen Norm ISO 9001:2000, was durch Zertifikate von SAI Global und IQ Net bestätigt ist. Das Werk verfügt über Abnahmen von DNV, Lloyd’s Register, Bureau Veritas sowie vom Russischen Seeschiff- und Binnenschiffregister. Das Unternehmen „BUMMASH“ wurde 1962 gegründet und produziert hauptsächlich Ausrüstungen für die Papierindustrie.

aurora griff

Das Stahlwerk „BUMMASH“ besitzt mehrere 25 t – Lichtbogenöfen mit anschließender Vakuumentgasungsanlage und Raffinationsanlage mit Niedrigtemperaturplasma. Es werden Schmiedeblöcke aus legiertem, unlegiertem und rostfreiem Stahl mit Gewichten von 2,8-19 t gegossen. Durch die Umstellung auf Syphonguss wurde der Ausbringungskoeffizient auf 85% gesteigert. Es gibt in der Schmiede 1.250 t-, 2.000 t- und 3.150 t - Pressen. In der mechanischen Bearbeitung können Stäbe mit Durchmessern bis zu 1,8 m, Längen bis zu 9 m und Gewichten bis zu 20 t bearbeitet werden.

Durch den Umbau des Stahlbetriebes und des Walzwerkes in den letzten Jahren ist „Roter Oktober“ zu einem der führenden Exporteure von gewalztem, geschältem, normalisiertem Rundstahl in Durchmessern bis zu 330 mm geworden. Das Werk produziert Walzstahl in 300 verschiedener Abmessungen, in mehr als 600 Stahlgüten und verfügt über vielseitige Möglichkeiten der Wärmebehandlung, der chemischen und mechanischen Bearbeitung.

Im Jahre 1914 wurde mit Einwilligung des russischen Imperators Nikolaus II. und der technischen Unterstützung der englischen Firma „Vikkers“ diese Waffenfabrik in der Stadt Zarizyn am Wolga-Ufer gegründet. Heute ist das Unternehmen ein modernes Maschinenbauwerk mit einer breiten Produktionspalette für Militär- und Zivilzwecke. Die Stahlproduktion erfolgt in mehreren 13 t – Lichtbogenöfen. Die Schmiede des Werks gestattet die Bearbeitung von Schmiedeblöcken bis zu 200 t und die Produktion von geschmiedeten Stäben bis zu 70 t.

Die Qualitätsmanagement- und Qualitätssicherungssysteme des Werkes entsprechen der Norm ISO 9001:2001. Die Produktion ist vom Lloyd’s Register sowie vom Russischen Seeschiffsregister zertifiziert.

footer